Aktuelles - ANSARES AG DIENSTLEISTUNGEN FÜR INSOLVENZVERWALTER
ansares AG ansares AG

Aktuelles

02.03.2017

Reform des Insolvenzanfechtungsrechts

Nach dem Gesetzentwurf vom 16. Dezember 2015 (BT-Drs. 18/7054) und der Beschlussempfehlung des Rechtsausschusses vom 15. Februar 2017 (BT-Drs. 18/11199) wurde der Entwurf nunmehr am 16. Februar 2017 durch den Bundestag angenommen.

Welche Auswirkungen wird die Gesetzesänderung mit sich bringen? Die praktische Relevanz dürfte eher marginal sein, da hier einerseits zum Teil bereits gefestigte Rechtsprechung lediglich gesetzlich manifestiert wurde und andererseits wenige tatsächliche Neuregelungen erfolgten. Letztere ist in der Verzinsung der Anfechtungsansprüche zu sehen. § 131 InsO bleibt unverändert und auch Arbeitnehmer genießen einen erweiterten Schutz.

Finanzämter und Sozialversicherungsträger unterliegen den gleichen Anfechtungsregeln wie alle anderen Gläubiger, was sehr begrüßenswert ist. Ein Klassensystem zwischen den Gläubigergruppen wurde damit verhindert. Eine weitere Neuregelung ist in der Verkürzung des Anfechtungszeitraumes zu sehen. Konnten Insolvenzverwalter bisher Rechtshandlungen bis zu 10 Jahre rückwirkend anfechten, sind es nunmehr im Regelfall nur noch 4 Jahre. Zwar besteht auch weiterhin die Möglichkeit darunterfallende Zahlungen bis zu einer Frist von 10 Jahren der Anfechtung zu unterziehen. Die Maßstäbe für eine derartige Ausweitung sind vom Gesetzgeber nunmehr aber sehr hoch angelegt und sollten nach der neuen Gesetzeslage eher die Ausnahme bilden. Hierzu ist allerdings anzumerken, dass der Großteil der Insolvenzanfechtungen bereits heute in einem Zeitraum von bis zu vier Jahren liegt. Wir rechnen daher nicht mit signifikanten Rückgängen bei den Volumina der angefochtenen Zahlungen in Insolvenzverfahren.

Sobald der Bundesrat dem „Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz“ zugestimmt hat, steht einer Verkündung und damit dem Inkrafttreten nichts mehr im Wege. Bei allen bis zur Verkündung eintretenden Insolvenzen gilt jedoch die bisherige Regelung. Abzuwarten bleibt in der Zukunft, wie die Rechtsprechung, insbesondere der Bundesgerichtshof, die vielen unklaren Rechtsbegriffe auslegen wird. Bis dahin ist in dem einen oder anderen Fall noch mit einer Vielzahl von Rechtsunsicherheiten zu rechnen.

24.08.2016

Die ANSARES AG wird zum 1. Oktober 2016 ein Büro in Hamburg eröffnen, um für unsere Auftraggeber in Norddeutschland kürzere Kommunikationswege zu schaffen und flexibler agieren zu können. Mit dem neuen Büro will die ANSARES AG auch ihre mitführende Rolle im Segment der Dienstleister für Insolvenzverwalter unterstreichen.

Die ANSARES AG ist ein am Insolvenzrechtsmarkt tätiges Unternehmen, das sich auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Insolvenzverwaltern spezialisiert hat. Zusammen mit Ihren Tochtergesellschaften und Kooperationspartnern deckt sie ein bundesweit vorgehaltenes, breites Spektrum an Dienstleistungen für Insolvenzverwalter ab. Vom Konzept zur Zusammenarbeit bis hin zur Realisierung von Aufträgen bietet die ANSARES AG für jeden Kunden individuelle Lösungen an.

15.05.2016

Die ANSARES AG wird im Rahmen Ihres Expansionskurses in Berlin zum 1. Oktober 2016 neue Räumlichkeiten beziehen. Diese werden nach nunmehriger Unterzeichnung des Mietvertrages entsprechend unseren Anforderungen umgebaut. Der Umzug wird dann im September erfolgen, sodass unser Büro spätestens ab dem 1. Oktober 2016 wieder uneingeschränkt funktioniert. Nach dem Umzug auf demselben Gelände in Berlin stehen unseren Mitarbeitern dann über 1.800 qm Bürofläche zur Verfügung. Für unsere Auftraggeber ändert sich nichts.

Die ANSARES AG ist ein am Insolvenzrechtsmarkt tätiges Unternehmen, das sich auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Insolvenzverwaltern spezialisiert hat. Zusammen mit Ihren Tochtergesellschaften und Kooperationspartnern deckt sie ein bundesweit vorgehaltenes, breites Spektrum an Dienstleistungen für Insolvenzverwalter ab. Vom Konzept zur Zusammenarbeit bis hin zur Realisierung von Aufträgen bietet die ANSARES AG für jeden Kunden individuelle Lösungen an.